Dienstag 26. September 2017
17.07.2017

CSR-Sommerbrunch 2017: Nachhaltigkeitskommunikation und TRIGOS Steiermark im Fokus

Rund 50 TeilnehmerInnen tauschten sich im Skyroom des Styria Media Centers mit den TRIGOS-Nominierten und -Gewinnern dahir, RehaDruck, Saint-Gobain Rigips Austria und Saubermacher aus. Kommunikationsexperten der Kleinen Zeitung sowie GW24 lieferten Inputs zum Thema Nachhaltigkeitskommunikation. An vier Thementischen wurde im Rahmen der Ideenschmiede an Lösungen gearbeitet.

                          

                              ©  ballguide/Martin

 

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur Galerie!

 

HIER finden Sie die Ergebnisse der Ideenschmiede.

 

Graz, 13. Juli 2017: Der TRIGOS Steiermark sowie das Thema Nachhaltigkeitskommunikation standen im Zentrum des diesjährigen CSR-Sommerbrunchs, der am 12. Juli im Skyroom des Styria Media Centers stattfand. Harald Graßmugg (Markenführung Kleine Zeitung) eröffnete den Sommerbrunch, Fachinputs zum Schwerpunktthema lieferten Hannes Gaisch-Faustmann (Kleine Zeitung) und Gerolf Wicher (GW24). Saubermacher, Saint-Gobain Rigips Austria, RehaDruck und dahir gaben als TRIGOS Steiermark Nominierte und Gewinner Einblicke in ihre umfassenden Maßnahmen. Rund 50 TeilnehmerInnen arbeiteten in der Ideenschmiede aktiv an Lösungen zu Themen wie Recycling und Kreislaufwirtschaft, Chancen gesellschaftlichen Engagements sowie Nachhaltigkeitskommunikation. Die Veranstaltung wurde vom steirischen CSR-Initiativkreis in Kooperation mit der Kleinen Zeitung organisiert. Einen Nachbericht und Fotos sind in Kürze unter www.respact.at/csrsommerbrunch online.

 

Ideenschmiede als Impulsgeber für Nachhaltigkeit im Betrieb

Unter dem Motto "Learning from the best"  bot der CSR-Sommerbrunch an vier Thementischen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Moderiert wurden die Tische von Iris Straßer (Verantwortung zeigen!), Wilhelm Himmel (WIN), Gerolf Wicher (GW24) und Walburga Fröhlich (atempo). Über die Bedeutung von verantwortungsvollem Wirtschaften sind sich die TeilnehmerInnen einig: die Bandbreite der präsentierten Maßnahmen macht deutlich, dass Nachhaltigkeit branchenunabhängig zu einem Wettbewerbsfaktor geworden ist. Essentiell für die Umsetzung sind Kommunikation (intern wie extern), Kooperation und Transparenz.

 

Steirischer Initiativkreis treibt verantwortungsvolles Wirtschaften voran

Der CSR-Initiativkreis bringt die CSR-AnsprechpartnerInnen von Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung, Land (A15 Nachhaltigkeitskoordinator) sowie relevanten CSR-Organisationen (Verantwortung zeigen! und respACT) in jedem Bundesland mindestens zweimal jährlich an einen Tisch. Betreut werden die Treffen von dem respACT Landeskoordinator (Peter Giffinger, Managing Director und Vorsitzender der Geschäftsführung Saint-Gobain Rigips Austria GmbH) sowie einem respACT-Teammitglied (Cornelia Forsthuber). Ziel ist die Koordination und Initiierung von CSR-Aktivitäten in jedem Bundesland. Partner des diesjährigen CSR-Sommerbrunches war die Kleine Zeitung, die zusätzlich als Medienpartner des TRIGOS Steiermark fungiert.

 

 

Hintergrundinformationen:

TRIGOS – die Auszeichnung für Corporate Social Responsibility

Der TRIGOS, die renommierte Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften, wird seit 2003 an Unternehmen vergeben. Hinter dem TRIGOS stehen WKÖ, Rotes Kreuz, Global 2000, IV, Umweltdachverband, Diakonie, Caritas, respACT und Golden Hills Country Chalets & Suites. respACT ist auch österreichweites Organisationsbüro des TRIGOS. Alle zwei Jahre wird der TRIGOS regional in der Steiermark, initiiert und koordiniert von der BKS Bank, vergeben. www.trigos.at

 

TRIGOS Steiermark Gewinner 2017:

 

Verantwortungsvoll Wirtschaften mit respACT:

respACT - austrian business council for sustainable development ist Österreichs führende Unternehmensplattform zu Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltiger Entwicklung. Der Verein unterstützt seine Mitgliedsunternehmen dabei, ökologische und soziale Ziele ökonomisch und eigenverantwortlich zu erreichen. Derzeit zählt der Verein rund 290 Mitgliedsunternehmen. www.respact.at

 

Sollten Sie spezielle Fotos in druckfähiger Qualität benötigen, geben Sie uns bitte unter d.gramer@respact.at Bescheid.

 

 

 

TRIGOS: Österreich Auszeichnung für Corporate Social Responsibility

 

Der TRIGOS ist Österreichs führende Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften und wird seit dem Jahr 2004 von einer breiten Trägerplattform aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft einmal jährlich vergeben. respACT ist eine der neun Trägerorganisationen und wickelt den TRIGOS operativ ab.

 

TRIGOS 2017: Abschlussbericht

Alle Informationen zur renommierten Auszeichnung

 


 

>>Alle aktuellen Informationen: www.trigos.at

2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://csrleitfaden.at/